JOB4U - die Berufswahl Tischmesse

Im Jahr 2013 wurde das Projekt "JOB4U" ins Leben gerufen.

Der Gewerbeverein Aadorf pflegt seither eine enge Zusammenarbeit mit den schulenaadorf. Eine Kommission, zusammengesetzt aus 12 Vertreter/innen der Lehrfirmen, der schulenaadorf und der Elternvereinigung EMSA bildet die wichtigste Schnittstelle zum Thema "Schule und Beruf". 

Patronatgeberin für das Projekt JOB4U ist die Gemeinde Aadorf. Herzlichen Dank für die wertvolle Unterstützung.

Berufswahl-Tischmesse 2021 abgesagt

Die Berufswahl-Tischmesse vom Donnerstag, 21. Januar 2021 im Gemeinde- und Kultur­zentrum Aadorf muss aufgrund der aktuellen Lage, im Zusammenhang mit COVID-19, leider  abgesagt und ersatzlos gestrichen werden.

Gemäss den aktuellen Weisungen vom Bundesrat sind «Märkte und Messen in ge­schlos­se­nen Räumen untersagt». Dies gilt bis auf Weiteres.

Dem Organisationskomitee bleibt damit keine andere Möglichkeit, als die Berufswahl-Tischmesse 2021 abzusagen. Eine Alternative, um Schülerinnen und Schülern trotzdem einen Einblick in verschiedene Lehrfirmen der Region zu ermöglichen, wird aktuell geprüft.

Weitere Informationen folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Das OK und der Vorstand des Gewerbevereins Aadorf bedauern diesen Entscheid, bitten aber angesichts der aktuellen Umstände alle Beteiligten um Verständnis.

Aadorf, 5. November 2020

Gewerbeverein Aadorf  

Berufswahl-Tischmesse 2020

Die Berufswahl-Tischmesse findet am Donnerstag, 16. Januar 2020 im Gemeinde- und Kulturzentrum Aadorf statt.

Insgesamt 52 Betriebe aus Aadorf und der Region stellen ihre Lehrstellenangebote vor und informieren über die Anforderungsprofile von über 60 verschiedenen Berufen.

Von 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr ist die Berufswahl-Tischmesse reserviert für Schulklassen. Komm vorbei und knüpfe erste Kontakte oder nutze die Möglichkeit, Schnuppertage zu vereinbaren. Der Event spricht Schülerinnen und Schüler der 2. und 3. Sekundarklassen sowie deren Eltern an.

Anschliessend, ab 16 bis 18 Uhr ist die Tischmesse offen für alle Interessierten. 

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher.

Impressionen 2018